Verifizierung im Online Casino

Spätestens mit der Auszahlung von einem Gewinn in einem Online Casino wird eine Verifizierung angefordert: Nun müssen typischerweise Nachweise der Adresse, des Bankkontos sowie eine Kopie des Ausweises eingeschickt werden.

Grundsätzlich fordert jedes legitimes Online Casino eine Verifizierung seiner Kunden an. Doch für wozu wird die Verifizierung eigentlich von den Online Casinos eingefordert, was sind die Gründe für die Verifizierung seitens der Online Casinos und was sollte alles zur Verifizierung im Online Casino beachtet werden? Nachfolgend werden alle wichtigen Faktoren in Erfahrung gebracht.

Wozu wird in Online Casinos überhaupt eine Verifizierung angefordert?

In der Regel wird eine Verifizierung seitens der Online Casinos angefordert, wenn die Kunden eine Auszahlung vornehmen möchten. Die Registrierung bei einem Online Casino erfolgt problemlos. Gleiches gilt auch häufig für die Einzahlung. Sobald jedoch ein Betrag ausgezahlt werden soll, fordert das jeweilige Online Casino eine Verifizierung an.

Welche Gründe haben Online Casinos für die Verifizierung?

Die Gründe für die Verifizierung seitens der Online Casinos fallen vielfältig aus, belaufen sich aber alle auf ein wichtiges Thema: Die Sicherheit. Alle Gründe für die Verifizierung hängen in der Regel damit zusammen, dass die Online Casinos sich selbst und die Kunden maximal absichern möchten. Die wichtigsten Gründe für die Verifizierung, welche seitens der Online Casinos durchgeführt werden, sind aber die folgenden:

Geldwäsche und Finanzierung illegaler Aktivitäten

Einer der Gründe für die Verifizierung seitens der Online Casinos liegt darin, dass in der Vergangenheit teilweise Geldwäsche über Webseiten von Online Casinos betrieben wurde. Gleiches gilt für die Finanzierung illegaler Aktivitäten wie Terrorismus. Dazu haben Kriminelle in der Vergangenheit Geld auf Konten von Online Casinos eingezahlt, welche ihnen gar nicht gehörten. Die Besitzer dieser Konten haben das Geld dann einfach wieder ausgezahlt.

Ein Grund der Verifizierung in Online Casinos liegt also darin, diese kriminellen Delikte zu verhindern. Dies ist nur möglich, in dem die Online Casinos jedes Konto einer Identität zuordnen können und sich dessen sicher sein können.

Spielsucht

Ein weiterer Grund für die Verifizierung in Online Casinos liegt darin, dass die Online Casinos damit einen wichtigen Schritt gegen die Spielsucht gehen möchten. Spielsüchtige sollten sich grundsätzlich durch die Verifizierung gar nicht erst anmelden können. Können die Kundenkonten Spielsüchtigen nicht zugeordnet werden, so ist dies allerdings schwierig – daher die Verifizierung.

Minderjährige

Gleiches gilt für Minderjährige: Diesen ist der Zugang zu einem Online Casino grundsätzlich untersagt. Bevor die Online Casinos Verifizierungen einführten, geling es Minderjährigen aber immer wieder, sich in diesen anzumelden und letztendlich auch Auszahlungen durchzuführen. Seitdem Verifizierungen notwendig sind, ist es für Minderjährige allerdings unmöglich, sich in Online Casinos anzumelden.

Länder mit Glücksspielverbot

Es gibt durchaus einige Länder, in welchen ein striktes Glücksspielverbot gilt. In vielen Ländern sind Online Casinos daher ohnehin schon gesperrt. In einigen wenigen Ländern stehen diese aber immer noch zur Verfügung. Um zu verhindern, dass Kunden hier aktiv spielen können, wurden die Verifizierungen seitens der Online Casinos eingeführt.

Rückbuchungen beziehungsweise Chargebacks

Ein wichtiger Grund für die Verifizierung von Zahlungen liegt darin, dass Kunden in der Vergangenheit immer wieder versucht haben, Rückbuchungen einzufordern: Diese haben beispielsweise einen Betrag eingezahlt und diesen verspielt. Aus Frustration wurde nun eine Rückbuchung eingefordert, sodass der verspielte Betrag einfach wieder von dem jeweiligen Zahlungsanbieter von dem Online Casino eingezogen wurde – folglich haben die Spieler keine Verluste gemacht.

Im Zeitalter der Verifizierung bei Online Casinos ist dies natürlich nicht mehr möglich. Rechtlich sichern sich Online Casinos durch die Verifizierung ihrer Kunden nämlich ebenfalls ab. Von dem Versuch, eine Rückbuchung einzufordern, ist daher immer abzuraten.

Mehrfachkonten

Durch die Verifizierung der Kunden ist es möglich, dass jeder Kunde bei einem Online Casino grundsätzlich nur ein Kundenkonto haben kann – nicht aber zwei oder mehr. Somit unterbinden die Online Casinos durch die Verifizierung ihrer Kunden die illegale Nutzung von Mehrfachkonten. Bevor die meisten Online Casinos Verifizierungen eingefordert haben, waren Mehrfachkonten hingegen möglich.

Missbräuchlich genutzte Bonusaktionen

Missbräuchlich genutzte Bonusaktionen stellen für viele Online Casinos ein Problem dar, denn diese erleiden dadurch einen hohen Verlust. Durch die Verifizierung jedes einzelnen Kunden wird jedoch verhindern, dass ein Kunde auf unterschiedlichen Konten die gleiche Bonusaktion mehrmals nutzen kann. Natürlich überprüfen die Online Casinos auch die IP-Adressen ihrer Kunden, um gegen den Missbrauch von Bonusaktionen vorzugehen.

Online-Betrüger

Ein weiterer Grund für die Verifizierung der Kunden seitens der Online Casinos besteht darin, dass es viele Online-Betrüger gibt. Diese versuchen mittels Identitätsdiebstahl Boni in den Online Casinos zu missbrauchen oder die Zahlungsdaten von den Kunden zu missbrauchen. Durch die Verifizierung der Kunden werden die Online-Betrüger immer mehr gehemmt.

Warum fordern einige Online Casinos einen Nachweis über Einkommen, Vermögen oder Gehalt an?

In einigen Fällen fordern die Online Casinos von ihren Kunden auch einen Nachweis für Einkommen, Gehalt oder Vermögen an. Dies hat zwei Gründe: Zum einen sind einige Online Casinos dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass ihre Kunden im Rahmen ihres Budgets spielen – durch einen Nachweis können die Online Casinos dies sicherstellen.

Zum anderen belegt ein Nachweis des Gehalts, Einkommens oder Vermögens, dass das Geld der Kunden nicht aus Geschäften stammt, welche in einer bestimmten Form kriminell sind. Nachweise über Einkommen, Gehalt oder Vermögen können je nach Online Casino auf unterschiedliche Art und Weise erbracht werden.

Darauf sollte bei der Verifizierung geachtet werden

Wer bei einem Online Casino eine Verifizierung durchführen muss, sollte dabei auf mehrere Faktoren achten, um sicherzustellen, dass es sich um eine legitime und seriöse Verifizierung handelt. Gleichzeitig muss durch die Beachtung einiger Faktoren sichergestellt werden, dass die Verifizierung schnell und ohne Probleme abläuft:

Schon gleich bei der Anmeldung verifizieren

Ein wichtiger Tipp für die Verifizierung bei einem Online Casino besteht darin, dass diese schon gleich mit der Anmeldung durchgeführt werden sollte. So kann sichergestellt werden, dass die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde, bevor größere Summen auf das Kundenkonto bei dem Online Casino eingezahlt werden. Außerdem muss somit nicht erst noch gewartet werden, wenn eine Auszahlung durchgeführt werden soll.

Diese Dokumente müssen in der Regel eingereicht werden

In der Regel müssen für die Verifizierung Fotos oder Scans von dem Personalausweis oder Reisepass hochgeladen werden. Ein Adressnachweis ist ebenfalls erforderlich – dieser kann zum Beispiel durch das Abschicken einer Stromrechnung oder Nebenkostenrechnung erbracht werden. In einigen Fällen müssen darüber hinaus Nachweise zur Bankverbindung oder über die Kreditkarte erbracht werden. In ihren Grundprinzipien fällt die Verifizierung aber bei den meisten Online Casinos gleich aus.

Datenschutz – auf sichere Online Casinos achten

Grundsätzlich sollte der Datenschutz in dem Online Casino, in welchem eine Verifizierung durchgeführt wird, genau unter die Lupe genommen werden – und das am besten noch, bevor überhaupt eine Anmeldung bei dem Online Casino erfolgt. Da ein Diebstahl von Daten aber nie zu 100 % ausgeschlossen werden kann, sollten alle Inhalte der Verifizierungs-Dokumente, welche für die Verifizierung an sich nicht wichtig sind, unkenntlich gemacht werden.

Nur seriöse Online Casinos nutzen

Es sollte grundsätzlich nur eine Verifizierung bei seriösen Online Casinos erfolgen. So kann nämlich auch sichergestellt werden, dass der Datenschutz bei diesen ernst genommen wird. Für eine hohe Seriosität sprechen unter anderem europäischen Lizenzen, SSL-Verschlüsselungen, sichere Zahlungsmethoden und positive Kundenbewertungen.

Es sollte darüber hinaus darauf geachtet werden, dass die Verifizierung grundsätzlich schnell und einfach abläuft: Unseriöse Online Casinos machen es ihren Kunden unnötig schwer, um die Auszahlung zu erschweren, sodass die Kunden erst gar nicht mehr auszahlen möchten. Solche Online Casinos sollten von Anfang an vermieden werden!

Screenshots von den AGB machen

In den AGB des jeweiligen Online Casinos muss spezifisch vermerkt sein, dass das Online Casino eine Verifizierung durchführen darf und welche Dokumente das Online Casino für diese überhaupt einfordern darf. Von den Bereichen der AGB, in welchen dies vermerkt ist, sollten Screenshots angefertigt werden, um sich rechtlich abzusichern. Hier ist allerdings darauf zu achten, Screenshots von den originalen AGB anzufertigen und nicht von den Übersetzungen.

Richtige Daten schon bei der Anmeldung angeben

Um mit der Verifizierung keine Probleme bei seinem Online Casino zu bekommen, sollten schon bei der Anmeldung die richtigen Daten angegeben werden. Es sollte hier spezifisch darauf geachtet werden, Daten wie das Geburtsdatum, den Namen und die Adresse von Anfang an richtig anzugeben. Durch Rechtschreibfehler oder falsche Angaben kann es im Zuge der Verifizierung nämlich durchaus dazu kommen, dass das Kundenkonto ohne Weiteres gesperrt wird.

Nur Zahlungsmethoden im eigenen Namen verwenden

Zu guter Letzt sollten bei einer Verifizierung und der anschließenden Auszahlung nur Zahlungsmethoden im eigenen Namen verwendet werden. Wer zum Beispiel das Kreditkartenkonto eines Familienangehörigen verwendet, um eine Auszahlung durchzuführen, riskiert bei seinem Online Casino die Sperrung des Kundenkontos. Viele Online Casinos setzen hier auch voraus, die gleiche Zahlungsmethode für die Auszahlung zu verwenden, welche auch schon für die Einzahlung verwendet wurde.

Schreibe einen Kommentar